Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.91 / 5,00
4813 Bewertungen
Shopauskunft 4.91 / 5,00 (4813 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Leonharda
26.06.2022
Marianne
20.06.2022
glitzermaus2021
20.06.2022
Christine
18.06.2022
glitzermaus2021
12.06.2022
Anja
28.05.2022
Ida
24.05.2022
trauMHaft
21.05.2022
KSc
19.05.2022
Bordadora
15.05.2022

Spendenaktion - Wir suchen Dein ehrenamtliches Nähprojekt

23.03.2021 19:20

So gewinnst Du ein Stoffrestepaket für Dein ehrenamtliches Nähprojekt!

Heute wenden wir uns mal in einer ganz anderen Sache an Dich!

Engagierst Du Dich ehrenamtlich und nähst z.B. für Frühchen, Sternchenkinder oder Flüchtlinge? Dann suchen wir genau Dich! Wir möchten Dich in dieser Sache unterstützen. Du fragst Dich jetzt wie genau? In den letzten Wochen haben sich bei uns so viele Stoffreste angesammelt, die wir gerne an Dich und Dein Projekt verlosen möchten.


Welche Voraussetzungen Du brauchst um in den Lostopf zu hüpfen?

Sende uns eine Kurzvorstellung Deines Projektes an friederike@stoffmetropole.de. Füge auch gerne den Link zu Deiner social Media Seite (falls vorhanden) hinzu. Dafür hast Du bis Sonntag, den 28.03.2021 Zeit.
Wenn Du selber nicht ehrenamtlich nähst, aber ein interessantes Projekt kennst, trage unsere Aktion gerne an dieses weiter!

Die Projekte werden dann von uns innerhalb von einer Woche ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Außerdem werden wir die Gewinnerprojekte in einer Kurzvorstellung hier auf unserem Blog präsentieren.
Auch hierdurch hast Du die Möglichkeit viele Menschen auf Dein Projekt aufmerksam zu machen.
Deine Teilnahme lohnt sich also doppelt!

Wir sind sehr gespannt auf Dein tolles Projekt und freuen uns auf Deine Einsendung!

Anne und Timo


Kommentare

Hallo ihr lieben, leider habe ich es jetzt erst gesehen mit der Aktion der Stoffspende. Wenn Ihr noch was übrig habt würd ich mich sehr darüber freuen, da ich mit ein paar Mädels zusammen für die Sternenkinder Niederrhein nähe. Wir nähen Inkubatordecken, Frühchenkleidung, aber auch Sternenbettchen, und Andenken für die Angehörigen.... Aussserdem Häkeln Stricken und basteln wir noch ..... und freuen uns natürlich sehr über eine solche Stoffspende. Einige von uns haben selbst den Verlust eines oder mehrere Kinder erlebt und deswegen liegt uns diese Arbeit sehr am Herzen ..... Viele liebe Grüße Chrissi....

Christiane Lerche, 13.04.2021 14:18

Hallo, ich nähe schon seit Jahren Herzkissen für Krebspatienten, leider bin ich seit 3/4 Jahr selber betroffen und weiß wie wichtig bzw nützlich die sind . Da habe ich noch zusätzlich angefangen Kathertaschen, Chemo Mützen zunähen. Würde mich natürlich freuen über die Material Unterstützung. Liebe Grüße Sandra

Sandra M. aus Bottrop, 28.03.2021 20:46

Verlosung Hallo Ich bin selbst eine Sternenmama. Ich habe 1995 und 2001 jeweils ein Sternekind in der 20.Woche geboren. Ich habe mir damals geschworen ich möchte alles tun damit es der Sternen Eltern besser geht als uns. Ich habe eine Selbsthilfegruppe gegründet. Letztes Jahr bat mich eine Freundin ob ich nicht für Sternenkinder nähen könnte was ich auch gerne gemacht habe. Normalerweise nähe ich Kostüme für Fasching oder für ne Laien-Schauspieltruppe. Durch Corona hatten wir keine Auftritte und ich die Möglichkeit für Sternchen zu nähen was mich echt freut. LG Andrea

Andrea Werle, 27.03.2021 22:57

Ich nähe Fühlsäckchen, Nesteldecken, Würfel usw. für Demenzkranke in Pflegeheimen. Alles liebe Michaela

Michaela, 27.03.2021 11:31

Guten Tag Ich bin Mitglied der FB Gruppe Projekt Netz Hier wird durch eine Gruppe von Frauen für verschiedenste Projekte genäht . Demenzkissen / Rollstuhldecken / Bärli div Artikeln für Früchen usw. wir würden uns auch über ein Paket mit Stoff freuen.

Sandra Hofstetter, 25.03.2021 18:03

Hallo, habe viel Spaß beim nähen mit Kleinkinder Gadrobe. Im letzten Jahr habe ich für Sternenkinder genäht. Nähe meine Gadrobe schon seit Jahren. Es macht mir immer viel Spaß.

Gudrun Plewka, 24.03.2021 19:01

Ich bin gelernte Schneiderin. Habe schon für Frühchen Mützen und Schüchen genäht. Es macht mir viel Spaß für klein Kinder zu nähen.

Gudrun Plewka, 24.03.2021 16:46

Ich bin gelernte Schneiderin. Habe schon für Frühchen Mützen und Schüchen genäht. Es macht mir viel Spaß für klein Kinder zu nähen.

Gudrun Plewka, 24.03.2021 16:45

gerade nähe ich Herzkissen, zur Entlastung der OP-Wunden nach einer Brustamputation. Die genähten Kissen erhalten Frauen nach einer Brustkrebsdiagnose mit anschließende Operation in den Krankenhäusern des Rems-Murr-Kreises und des Ostalb-Kreises. Das Kissen soll entlastend wirken, aber auch für die Zukunft nach Brust-OP motivieren. Dies ist eine Aktion des Kreislandfrauenvereins des Rems-Murr-Kreises und wird von zahlreichen, örtlichen Landfrauenvereinen unterstützt.

Ute Tränkle, 23.03.2021 21:23

Ich arbeite ehrenamtlich für die Freilichtbühne Flamschen in NRW bei Coesfeld, in der Kostümschneiderei. Leider haben wir im letzten Jahr nichts aufgeführt. Die Kostüme waren teilweise schon fertig. Das Problem ist, dass die meisten Darsteller ( Leihendarsteller, wie Schüler, Studenten, und Erwachsene, die neben ihrem Beruf unendgeltlich schauspielern) nicht mehr in die Kostüme passen, wenn wir die Stücke hoffendlich in absehbarer Zeit aufführen können. Schüler wachsen nun mal und die Ewachsenen verändern unter Umstänen ihre Figur sehr stark. Wir hatten zwei Stücke in Planung: Ein Stück für Erwachsene - Big Fish und ein Kinderstück- Jim Knopf.

Dorothea Krampe, 23.03.2021 21:08

Ich habe mich an der Mützennähaktion von handmade for refugees beteiligt. Außerdem habe ich für eine Kita Handwärmer und Kirschkernkissen angefertigt, da die Kids in der kalten Jahreszeit corona-bedingt viel draußen sein müssen. Ich würde gerne bei handmade for refugees bei der neuen Aktion mitmachen. Dort soll für Babies und Frühchen genäht werden. Da käme ein Stoffpaket genau richtig.

Elke Stubenrauch, 23.03.2021 20:34

Ich nähe für die Wunderkinder ehrenamtlich und würde mich sehr über ein Paket mit Stoffresten von Ihnen freuen

Sonja Lesch, 23.03.2021 20:21

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin in zwei Patchworkgruppen und wir nähen für Krankenhäuser Tuttlingen und Rottweil Herzkissen für an Brustkrebs erkrankte Frsuen und Männer, Wir dürfen nur reine Baumwolle verwenden und dürfen nicht anstecken wegen möglichen Druckstellen. Wenn die einzelnen Stücke ca. 50 cm groß sind , wäre dies kein Problem. Liebe Grüße Monika Lengl

Monika Lengl, 23.03.2021 20:05

Hallo meine lieben, Ich bin Mandy,30jahre alt und Mutter zweier schwer behinderten Mädchen..durch die letzten 10jahre schweren kämpfens ist man durch viele Klinikaufenthalte und leider andere Eltern aufmerksam geworden..ich Nähe in meiner Stadt Perleberg für Obdachlose und Kinder im Brennpunkt..die AWO holt bei mir alle 3monate Kleidungsstücke ab..sie freuen sich immer riesig..ich arbeite in 2jobs und finde Trotzdem Zeit für aufmunternde ,trostspendene Kleidungsstücke der lieben Menschen denen es nicht so gut geht wie andere...ich würde mich sehr über die Unterstützung freuen...alles liebe Mandy doll

Mandy Doll, 23.03.2021 19:43
Einträge gesamt: 14

Kommentar eingeben