Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.91 / 5,00
4813 Bewertungen
Shopauskunft 4.91 / 5,00 (4813 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Leonharda
26.06.2022
Marianne
20.06.2022
glitzermaus2021
20.06.2022
Christine
18.06.2022
glitzermaus2021
12.06.2022
Anja
28.05.2022
Ida
24.05.2022
trauMHaft
21.05.2022
KSc
19.05.2022
Bordadora
15.05.2022

Impfpasshülle nähen (aus Filz) - Einfache Anleitung

30.12.2021 11:12

Der aktuellen Situation geschuldet brauchst Du Deinen Impfpass aktuell besonders oft. Leider macht der gelbe Dokument optisch nicht besonders viel her. Damit Du ihn verschönern kannst, erwartet Dich hier eine Anleitung für das Nähen einer Impfpasshülle. Du brauchst nicht nur besonders wenig Material dafür, auch viel Näherfahrung ist nicht von Nöten. Das Tutorial geht super schnell und unkompliziert, sodass es auch Nähanfängern gelingen wird!

Übrigens: Solltest Du keine Nähmaschine besitzen, kannst Du die gesamte Anleitung auch problemlos per Hand nähen! 

 

Materialien für Deine Impfpasshülle

Du benötigst nur: 

Filz Stoffe kaufen!

 

Anleitung Impfpasshülle (einfach)

Wenn Du alle Materialien besorgt hast, kann es auch schon losgehen. 

 

1. Zuschnitt

Lege Deinen Impfpass auf den Stoff und zeichne mit einem Abstand von 1,5cm um ihn herum. Dieser Zuschnitt beinhaltet eine Nahtzugabe von 0,7-1cm. 

Schneide Dir das Stoffstück mit diesen Maßen zwei Mal aus. 

 

2. Impfpasshülle beplotten

Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Hülle nun verzieren. Bringe einen Plot an, verschönere ihn mit Patches und Applikationen oder sticke etwas auf. Hier sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Plotter Sortiment entdecken!

 

3. Impfpasshüllen nähen

Nun geht es auch los. Stecke Dir den Stoff links auf links zusammen, die schönen Seiten zeigen nach außen (also so, wie die Hülle später auch genutzt wird). 

Hinweis: Wenn Du per Hand nähst, kannst Du die folgenden Anweisungen ingorieren. Verknote den Faden und nähe in gleichmäßigen Abständen alle offenen Kanten (außer die obere) zu. 

Jetzt kannst Du mit dem Nähen beginnen, dafür lies Dir zuerst diesen wertvollen Tipp durch.


Nähen mit der Hebamme: 

Bei dicken Stoffen kann es passieren, dass der Nähfuß so schräg ist, dass der Nahtbeginn unordentlich wird. Der Stoff kann eventuell nicht richtig transportiert werden, was zu Fadensalat führt. 

Du kannst Dir mit einer Hebamme* behelfen, sodass der Fuß gerade bleibt. Diese kannst Du entweder kaufen oder sie, wie hier auf den Bilder, aus festem Papier selber basteln.

Lege sie einfach beim Beginn der Naht hinten unter den Nähfuß, sodass dieser schön gerade ist.

 

Du kannst nun einfach los nähen. Die Hebamme fällt nach ein paar Stichen hinten runter und wird nicht mehr gebraucht.

Du erhältst ein ebenmäßiges Nahtbild. 


  1. Stelle einen Geradstich ein, nutze Allesnäher Garn (extra starker Nähfaden eignet sich ebenfalls) und nähe mit eher geringer Fadenspannung. Am Nahtanfang und -ende verriegelst Du den Faden, indem Du einmal vor- und zurück nähst. 
  2. Schließe nun alle offenen Kanten, außer die obere, denn da steckst Du später den Impfpass hinein. 

Wenn Du an eine Ecke kommst, gehst Du wie folgt vor: 


Um Ecken nähen: 

Nähe bis circa einen Zentimeter vor der unteren Kante. Lasse die Nadel unbedingt im Stoff stecken. Falls sie noch nicht im Stoff steckt, drehe sie mit dem Handrad herunter. 

Hebe nun das Nähfüßchen und drehe den Stoff um 90°. Senke den Nähfuß dann wieder und nähe wie gewohnt weiter. Auch hier kann Dir am Nahtanfang eine Hebamme helfen. 

 


Nachdem Du die Naht am Ende gut verriegelt hast, bist Du auch schon fertig!

Tipp: Wenn Du möchtest, kannst Du auch einen Eingriff in die Hülle schneiden. Zeichne Dir dafür, nachdem Du die Stofflagen zusammengesteckt hast, eine Rundung an und schneide sie an der oberen Lage aus. 

  

Anschließend nähst Du wie beschrieben weiter.

Die fertigen Hüllen kannst Du nun prima nutzen oder sie verschenken. Sie eignen sich übrigens ebenfalls super, um einen Reisepass darin unterzubringen. 

 

Gefällt Dir das Ergebnis? Teile es mit anderen Nähbegeisterten auf Social Media (#stoffmetropole) oder hole Dir in der Facebook Nähcommunity Feedback ein. 

 

Wir freuen uns auf tolle Impfpasshüllen und wünschen Dir viel Spaß mit Deinem schicken Accessoire

Anne und Timo von StoffMetropole


 

* Mit Sternchen (*) markierte Links sind sogenannte Affiliatelinks. Kaufst Du das Produkt über diesen Link, erhält die StoffMetropole eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch selbstverständlich nicht!


Kommentar eingeben