Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.91 / 5,00
4816 Bewertungen
Shopauskunft 4.91 / 5,00 (4816 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Isa
02.08.2022
Karin
22.07.2022
H.Seibert
21.07.2022
Leonharda
26.06.2022
Marianne
20.06.2022
glitzermaus2021
20.06.2022
Christine
18.06.2022
glitzermaus2021
12.06.2022
Anja
28.05.2022
Ida
24.05.2022

Nähen mit Kreativleder & Kunstleder - Inspiration

12.12.2021 07:52

Heute erwarten Dich tolle Projekte, die Du aus Kreativleder (Lederimitat) nähen kannst. Erfahre, was Kreativleder ist, wie Du es vernähst und welche tollen Werke sich daraus zaubern lassen.

Kreativleder – Was ist das überhaupt?

Kreativleder ist ein tolles Material, welches Leder sehr nahekommt. Es ist kein tierisches Produkt und besteht aus synthetischen Stoffen.

Das vielseitige Material kommt in den unterschiedlichsten Ausführungen daher, sodass es schwer ist, es verallgemeinernd zu beschreiben. 

Manche Kreativleder sehen Kunstleder sehr ähnlich, andere ähneln eher Papier oder einer Folie. Diese werden dann auch als Kreativpapier bezeichnet, haben jedoch (papieruntypisch) eine weiche Abseite. Es fühlt sich weich an und kann super vernäht werden (Inspiration siehst Du weiter unten).

 

Hier siehst Du jetzt verschiedene Kreativleder Beispiele:

Dieses Kreativleder ist optisch kaum von Kunstleder zu unterscheiden. Es ist schön weich und auch die Abseite ist angenehm anzufassen:

   

 

Dieselbe Art Kreativleder gibt es auch mit ausgeprägterer Struktur. Hier siehst Du Beispiele von Kreativleder / Kunstleder mit Croco-Struktur:

   

 

Eine etwas andere Beschaffenheit hat dieses Kreativleder (weniger ledrig, wird auch Kreativpapier genannt):

   

 

Unterschied Kreativleder und Kunstleder

Der größte Unterschied zwischen den beiden Materialien besteht in ihrer Größe. Während Du Kunstleder als Meterware auf stoffmetropole.de erhältst, kannst Du Kreativleder als Zuschnitte kaufen. Es erreicht Dich als Rolle und die Maße sind vorgegeben.

Das bedeutet gleichzeitig, dass Du nicht jedes große Projekt mit Kreativleder umsetzen kannst und auf Kunstleder zurückgreifen solltest.

Ein großer Vorteil des Kreativleders: Es ist in besonders vielen Farben, Strukturen und Dicken erhältlich. Auch die Kreativpapiere ermöglichen Dir Nähprojekte, die mit sonst keinem Material möglich sind.

 

Unterschied Kreativleder und SnapPap

Auch SnapPap ist ein Kreativmaterial, mit welchem Du tolle Projekte realisieren kannst. Im Gegensatz zu Kreativleder hat es eine papierartige Struktur und ist nicht weich. Es lässt sich vernähen, beplotten und bedrucken. In diesem Blogartikel lernst Du tolle SnapPap Projekte kennen!

 

Nähen mit Kreativleder

Das Nähen mit Kreativleder ist sehr vielseitig. Ob Accessoires, Dekoration oder Applikationen, Deiner Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt!

Im Grunde kannst Du mit Kreativleder all das nähen, was auch mit Kunstleder möglich ist. Doch was kannst Du aus Kunstleder nähen?

 

Nähen mit Kunstleder

Hier findest Du tolle Inspiration, was mit Kunst- und Kreativleder genäht werden kann:

  • Taschen (Shopper, Kosemtiktaschen usw.)
  • Geldbeutel
  • Dekoration, z.B. Tischsets und Ornamente (wie zum Beispiel bei dieser Anleitung für Herbstdeko)
  • (Brillen)etuis
  • Applikationen auf Kleidung / Accessoires
  • Glückskekse
  • Haarspangen Verzierung
 

Kreativleder Nähinspiration

Einige Beispiele für Nähwerke aus Kreativleder siehst Du hier. Das passende Produkt ist für Dich verlinkt, sodass Du nur auf das Bild klicken musst, um zum Shop zu gelangen.

  

  

Mehr über das Nähen der verschiedenen Taschen erfährst Du in diesem Beitrag zum Probenähen: Selbstgenähte Taschen

 

Diese tollen Glückskekse und weitere Silvesterdeko kannst Du Dir ebenfalls aus Kreativpapier basteln! Schaue Dir die Anleitung jetzt an und lade Dir kostenlose Plot Freebies herunter!

 

Kreativleder / Kunstleder vernähen – Tipps

Kreativleder lässt sich einfach vernähen und bedarf keiner besonderen Ausstattung. Nutze Deine Haushalts Nähmaschine mit einer Universalnadel. Setze auf Allesnäher Garn oder extra starken Nähfaden (nicht nötig, aber machbar).

Solltest Du viele Schichten Lederimitat vernähen, kann eine Hebamme* als Höhenausgleich sinnvoll sein. Ansonsten lässt sich Kreativleder meist problemlos transportieren.

Bei besonders dicken Stoffen oder vielen Lagen Kreativleder, empfiehlt sich langsames Nähen. So kannst Du verhindern, dass Deine Nadel bricht und sichergehen, dass Du alle Lagen vernähst.

Teste am besten an einem kleinen Stück Deines Kreativleders, ob Stecknadeln Löcher hinterlassen. Ist das der Fall, solltest Du beim Feststecken auf Fixiergewichte und Stoffklammern setzen.

 

Hast Du jetzt Lust bekommen, mit Kreativpapier und Lederimitat zu nähen? Dann schau Doch mal im Shop vorbei und entdecke Deine Lieblingsprodukte!

Kreativleder shoppen!

Auf der Suche nach Nähinspiration wirst Du sicher auf den YouTube, Pinterest und Instagram Kanälen der StoffMetropole fündig!

 

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Erkunden & Vernähen des tollen Materials. Schick unbedingt ein Foto in die StoffMetropole Nähcommunity oder poste es mit dem #stoffmetropole!

 

Wir sind gespannt!

Anne und Timo von StoffMetropole 


* Mit Sternchen (*) markierte Links sind sogenannte Affiliatelinks. Kaufst Du das Produkt über diesen Link, erhält die StoffMetropole eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch selbstverständlich nicht!

Kommentar eingeben