Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.91 / 5,00
4842 Bewertungen
Shopauskunft 4.91 / 5,00 (4842 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

BadBlackUnicorn
29.11.2022
Bri
26.11.2022
Glitzermaus
16.11.2022
Bri
14.11.2022
Gudi
22.10.2022
Amasis
19.10.2022
DöG
17.10.2022
Sandra
17.10.2022
Margit
16.10.2022
Sabine
13.10.2022

Nähen mit Waffelpique

23.02.2022 15:15

Ein Trend Stoff, an dem mittlerweile kaum mehr ein Weg vorbeiführt: der Waffelpique. Er überzeugt durch seine tolle Struktur und darf in keinem Nähzimmer mehr fehlen! Heute lernst Du den Stoff kennen, kannst von Nähtipps profitieren und erhältst gratis alle Infos zu einem Download Dokument zusammengefasst.

 

Waffelpique im Fokus

Waffelpique ist ein Gewebe mit einer schicken Waffelstruktur, die eine 3D-Optik erzeugt. Der Stoff ist kaum elastisch und besteht meist zum Großteil aus Baumwolle (der StoffMetropole Waffelpique sogar zu 100%).

Die Webware ist sehr saugfähig, griffig und angenehm weich. Da sie dank der Struktur an Dicke gewinnt, hält Waffelpique außerdem warm. Die Waffelbindung ist meist beidseitig gearbeitet, sodass Du den Stoff von beiden Seiten verwenden kannst.

Dies ist besonders praktisch beim Nähen, denn auf ein Füttern des Materials kannst Du verzichten. Dank der über 20 Farben im StoffMetropole Onlineshop bist Du außerdem besonders flexibel und kannst genau die Farben shoppen, die Du besonders liebst.

Große Waffelpique Auswahl entdecken!

 

Nähen mit Waffelpique

Damit Du den wunderschönen Trendstoff jetzt problemlos vernähen kannst, helfen Dir diese Tipps.

 

Vorbereitung und Zuschnitt

Bevor Du Deinen Waffelpique zuschneidest, solltest Du ihn in jedem Fall vorwaschen. Da der Stoff gewebt ist und aus Baumwolle besteht, kann er stark einlaufen. Vor allem, wenn Du ihn mit andersartigen Stoffen kombinierst, ist eine Vorwäsche mehr als sinnvoll.

Nachdem Dein Stoff getrocknet ist kannst Du ihn mit einem Rollschneider oder einer Stoffschere zuschneiden. Da Waffelpique eher dick und schwer ist, kannst Du ihn relativ leicht verarbeiten. Aufgrund der Waffelstruktur solltest Du Dir Deinen Schnitt jedoch aufzeichnen, bevor Du ihn ausschneidest.

 

Nähmaschinen Einstellungen

Da das Material nicht elastisch ist, braucht auch Deine Naht dies nicht sein. Du kannst also ganz bequem mit Allesnäher oder Baumwoll Garn nähen. Nutze zudem eine Universalnadel der Stärke 80. Hier gilt: Je dicker der Stoff, desto dicker die Nadel.

Eine Stichlänge von 2,5mm ist perfekt zum Nähen mit Waffelpique geeignet. Solltest Du einen sehr dicken oder sehr dünnen Stoff nutzen, kannst Du diese variieren. Während besonders schwere Stoffe mit einer höheren Stichlänge genäht werden, ist für dünne Textilien ein geringer Abstand der Nähstiche sinnvoll.

 

Ran an die Maschine – Waffelpique Nähtipps

Wahrscheinlich vermutest Du es schon: Waffelpique ist ein Gewebe und franst aus. Daher solltest Du alle offenen Stoffkanten vor dem Nähen versäubern oder mit der Overlock arbeiten. Mehr dazu erfährst Du im Artikel: Stoffe versäubern.

Da der Stoff dick und griffig ist, verzeiht er Dir kleinere Nähfehler. Er ist perfekt für Anfänger geeignet und lässt sich toll vernähen. Waffelpique rutscht nicht weg, verzieht sich nicht und macht beim Nähen keine Schwierigkeiten.

Bei besonders vielen Lagen kann Dir eine Hebamme helfen, den Höhenunterschied zwischen Nähfuß und Stoff auszugleichen. Das ist in der Regel jedoch nicht der Fall und Du kannst ohne Fadensalat ein tolles Nähergebnis erzielen.

Ob Du Dein Material fütterst oder nicht, ist Geschmacksache. Grundsätzlich besticht der Stoff mit seiner beidseitigen Waffeloptik, sodass ein Füttern nicht notwendig ist. Wenn es Dir jedoch besser gefällt, kannst Du das Material bestens kombinieren. Ideal dazu sind Baumwollwaren, Musselin oder Popeline. Auch elastische Maschenwaren wie Jersey kannst Du nutzen. In diesem Fall solltest Du beide Stoffe jedoch unbedingt vorwaschen.  

 

Pflege

Waffelpique kann auf mindestens 30°C gewaschen werden. Die niedrige Temperatur schont die tolle Waffelstruktur und stellt sicher, dass Du lange etwas von Deinem Stoff hast.

Aus diesem Grund solltest Du ebenfalls die Schleuderzahl etwas herunterstellen. Auch auf einen Trockner solltest Du verzichten. Da das Material jedoch problemlos an der Luft getrocknet werden kann, ist die Pflege unkompliziert.

Bügeln wirst Du diesen Stoff nicht wollen, denn die tolle Struktur ist ja das, was ihn ausmacht. Er ist zudem recht knitterarm, was ihn zu einem sehr pflegeleichten Material macht.

 

Waffelpique Inspiration – Nähanleitungen & Schnittmuster

Damit Du Dein Wissen in die Tat umsetzen kann, erhältst Du nun einige Ideen, was Du aus Waffelpique zaubern kannst. 

Seinen Einsatz findet Waffelpique beispielsweise bei Kleidung…

  • Hosen
  • Jacken
  • Mäntel
  • Stramplern
  • Ponchos

… im Badezimmer als

  • Handtucher
  • Waschlappen
  • Bademantel
  • Haarturban

… sowie als tolles Accessoire & Dekoration in Form einer/s:

  • Krabbeldecke
  • Kuscheldecke
  • Kissens
  • Topflappen
  • Pucksacks
  • Bettschlange
  • Utensilos
  • Bettwäsche

Diese Designbeispiele mit Waffelpique geben Dir einen guten Eindruck:

  

  

 

Waffelpique Ideen - Gratis Nähanleitungen

Diese Nähanleitungen sind für Waffelpique super gut geeignet:

    

    

Klicke einfach auf das Bild und schon gelangst Du zu der Anleitung, die Du nähen möchtest.

Im StoffMetropole Blog stöbern!

 

Waffelpique Meterware kaufen

Du möchtest nun mit Waffelpique nähen und die große Vielfalt entdecken? Dann shoppe gleich auf stoffmetropole.de und freue Dich auf hochwertige Waffelpique Stoffe in vielen tollen Farben!

Waffelpique jetzt shoppen!

Zudem profitierst Du von einem tollen Service, kurzen Lieferzeiten und einem Goodie in jedem Paket!

 

Waffelpique Guide – Gratis Download

All diese Informationen, Tipps und Nähideen findest Du nun praktisch zusammengefasst. Du kannst Dir die PDF-Datei kostenlos herunterladen und sie immer zu Rate ziehen, wenn Du Hilfe benötigst.  

Gratis Download starten!

 

Wir wünschen Dir viel Freude beim Testen Deines neugewonnenen Wissens

Anne und Timo von stoffmetropole.de


 

Kommentar eingeben