Filtern nach

Jetzt bei Stoffmetropole kuschelige Plüsch Stoffe entdecken

Plüsch Stoffe von Stoffmetropole.de sind überaus vielseitig mit Blick auf ihre Verwendungsmöglichkeiten. Ob für Schmusedecken oder für die Herstellung von Plüschtieren, Kinder- oder Babydecken - Du kannst Deiner kreativen Fantasie freien Lauf lassen. Dank der qualitativen Wertigkeit unserer Plüsch Stoffe wirst Du an Deinen Eigenkreationen sicher lange viel Freude haben. Jacken, Pullover oder Kinderhosen können zu designstarken "Wärmespendern" werden, wenn Du Plüschstoffe innen einnähst. mehr...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Bestseller

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Auch bei Mützen oder Overalls kannst Du mit farbenfrohen Stoffen aus hochwertigem Plüsch eine wohlig wärmende Wirkung erzielen. Nicht zuletzt freuen sich auch Hunde, Katzen und andere Haustiere über eine samtig-weiche Unterlage aus gemütlichem Plüschstoff. Wenn Du magst, kannst Du die neuen Plüsch Stoffe aus unserem Shop auch zu witzigen oder dekorativen Accessoires verarbeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit hübschen Handwärmern, Handtaschen oder -beuteln? Lasse Dich von dem riesigen Produktportfolio auf Stoffmetropole.de inspirieren und sichere Dir die Plüschstoffe, die perfekt zu Deinem Bastel- oder Nähprojekt passen.

Plüschstoffe aus unserem Online-Store fühlen sich ausgesprochen weich und griffig an. Sie zeichnen sich durch ihre besondere Haptik und ihre attraktiven Designs aus. Es ist sehr angenehm, mit dem Stoff über die Haut zu gleiten. Dabei entsteht mitunter der Wunsch, den kuscheligen, farbenfrohen Stoff am liebsten gar nicht mehr loslassen zu wollen. Viele verwechseln Plüschstoffe mit Kunstfellmaterialien. Mit Blick auf ihre Herstellung und die Verarbeitung unterscheiden sich die beiden Varianten aber erheblich voneinander. Plüsch Stoffe sind weicher und bieten Dir einen erstklassigen Tragekomfort. Kunstfell hingegen eignet sich aufgrund seiner speziellen Beschaffenheit eher für die Verwendung als Obermaterial bei Kleidungsstücken oder Schuhen.

So werden Plüschstoffe hergestellt

Meist werden Plüschstoffe gewebt oder gewirkt. Dabei hast Du überdies die "Qual der Wahl" zwischen Plüschstoffen, bei welchen das Basisgewebe gestrickt worden ist. An dieser Stelle ist von dem beliebten Nickiplüsch die Rede. Gewebte Plüsch Stoffe sind die Klassiker dieser Produktkategorie. Bei dieser Technik webt man zusätzlich zu den so genannten Kett- und Schussfäden eine Fadenschlinge mit ein. Diese wird hinterher mit einem Messer aufgetrennt, sodass die Oberfläche des Stoffes zu einem herrlich flauschigen, griffigen Flor avanciert. Dieses Flormaterial kann - je nach Ausführung - besonders kurz oder mehrere Zentimeter lang sein. Damit der Stoff langfristig seine Beschaffenheit behält, besteht das Ausgangsmaterial meist aus synthetischen Substanzen wie Polyester oder Polyacryl. Bei uns findest Du außerdem tolle Plüsch Stoffe, die aus widerstandsfähiger Baumwollfaser hergestellt wurden.

Hole Dir Deine Kuschelstoffe direkt bei Stoffmetropole.de

Entdecke den kuscheligen Baumwoll-Teddy-Stoff auf Stoffmetropole.de und suche Deine Lieblingsfarben aus. Ob in Lachsfarben, in stilvollem Beige oder in angesagtem Schokobraun, ob in sanftem Grün, Anthrazit oder in dezentem Rot - bei uns wirst Du sicher fündig, wenn Du attraktive Plüsch Stoffe suchst. Weiche Plüsch Stoffe aus stabiler Polyesterfaser in Hellblau, Rosa, Mint oder Creme erwarten Dich ebenfalls in unserem Store. Fleece-Teddyplüsch, Strickstoffe mit angerauter Rückseite in vielen Farben, kurz- und langflorige Kuschelfleece-Stoffe mit kreativen Prints sowie melierte Baumwollstoffe und vieles mehr halten wir für Dich bereit. Ab einem Bestellwert von 50 Euro liefern wir Dir Deine Lieblingsstoffe ind Deutschland versandkostenfrei nach Hause. Welche Plüsch Stoffe würdest Du jetzt gerne in Deinen Warenkorb legen?

Plüsch Stoff: zum Basteln und Wohlfühlen geeignet


 

Plüsch Stoffe verbinden Tradition und Wohlfühlcharakter

Fellimitate und Kunstpelze, beliebtes Kinderspielzeug wie Kuscheltiere und Teddybären sowie diverse Heimtextilien werden traditionell gern aus Plüsch Stoffen hergestellt. Zu den Letztgenannten gehören zum Beispiel originelle Bettwäsche und attraktive Decken, Gardinen und Vorhänge, sowie auch Fensterbehänge in unterschiedlichen Formen. Plüsch Stoffe werden gewebt oder gewirkt. Sie haben eine gewisse Affinität zu Samt und werden deshalb auch als Bezug für Polstermöbel verwendet.
Plüsch hat zwar einen höheren Faserflor als Samt, jedoch ist er weniger dicht. Designer kreieren zwar immer wieder mal extravagante Kleidungsstücke aus Plüsch Stoff, vor allem aber findet er im täglichen Haushalt zum Beispiel auch in Form von attraktiven Wandbehängen sowie als Bademantel und Handtuch Verwendung. Plüsch wird gewöhnlich aus Baumwolle gewebt. Für bestimmte Verwendungen werden der Baumwolle auch Kunstfasern zugesetzt. Manchmal dienen Plüsch Stoffe auch als Fellimitat, was ganz besonders Tierfreunde zu schätzen wissen. Die wärmende Eigenschaft von Plüsch Stoffen prädestiniert sie auch als Innenfutter für Jacken und Mäntel. In nahezu allen Fällen schadet eine Waschmaschine Plüschstoffen nicht. Weniger geeignet sind sie dagegen für den Wäschetrockner.

Der Zuschnitt ist relativ einfach

Das Zuschneiden von Plüsch Stoffen erfordert zwar etwas Übung, ist jedoch weitaus weniger schwierig als manche Hobbyschneider(innen) glauben. Wer über genug Routine verfügt, kommt mit einer gewöhnlichen Stoffschere gut zurecht. Andere wiederum schwören auf den Cutter, weil der leichter zu handhaben ist. Fast abenteuerlich mutet eine besondere Methode an: Man steckt eine Rasierklinge in einen gewöhnlichen Flaschenkorken und schneidet damit von der Rückseite des Stoffes her. Ein Tipp: Um nach getaner Arbeit die Nähstube nicht stundenlang von herumfliegenden Fusseln befreien zu müssen, hat sich ein feuchtes Handtuch als Unterlage bei den Näharbeiten bestens bewährt.

Das Nähen erfordert keine besonderen Nadeln

Plüsch lässt sich in den meisten Fällen ebenso einfach nähen wir andere Stoffe auch. Es reichen hierzu durchaus die gewöhnlichen Nadeln aus, sodass teure Spezialutensilien entgegen der Auffassung mancher Freizeitschneiderin nur in ganz seltenen Fällen erforderlich sind. Zu beachten ist lediglich, das man für das Nähen mehrerer Lagen übereinander stärkere Nadeln (Jerseynadeln) der Größen 80 bis 90 verwenden sollte.

Kleine Tricks beim Waschen können Wunder vollbringen

Oft lieben Kinder ihr flauschiges Plüschtier aus Samtstoffen. Da ist es natürlich besonders wichtig, dass es nach manchmal strapaziöser Behandlung wieder sauber und attraktiv in Erscheinung tritt. Bis auf wenige Ausnahmen vertragen die Kuscheltiere eine Reinigung in der Waschmaschine. Aber Achtung: Höher als 30 Grad sollten in solchen Fällen nicht gewählt werden. Bei Textilien ist meistens eine schonende Handwäsche angesagt. Hier sollte man exakt sich an den Pflegeanweisungen orientieren. Sowohl Kuscheltiere als auch Textilien aus Plüsch Stoffen gehören nicht in den Wäschetrockner. Am besten ist hier frische Luft geeignet. Wenn sich die Härchen verklebt haben, vollbringt ein Abreiben mit einem trockenen Frotteehandtuch oft wahre Wunder: Kuscheltier oder Kleidungsstück fühlen sich so flauschig wie zuvor an.

Auf Bügeln darf man hier verzichten

Manchmal ist die richtige Pflege einfacher, als man denkt: Sowohl viele Kuscheltiere als auch Textilien aus Plüsch Stoffen bestehen aus Kunstfasern oder sind zumindest mit ihnen durchsetzt. Diese vertragen jedoch keine Hitze. Deshalb sollte man vom Bügeln grundsätzlich absehen. Diesen Arbeitsgang kann man sich sowohl beim geliebten Teddy und seinen Kameraden als auch beim bequemen Bademantel oder bei der flauschigen Sofadecke also sparen.

Zündende Ideen für geliebte Utensilien aus Plüsch Stoff

Der eigenen Kreativität sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Bekannte Vertreter aus der Tierwelt sind für Kinder ebenso begehrenswert wie attraktiv designte Textilien für Erwachsene. Wenn solche Lieblingsstoffe dann auch noch aus Plüsch Stoff hergestellt sind, stellt sich der Kuschelfaktor eigentlich von ganz alleine ein. So manche engagierte Hobbyschneiderin oder auch ein Freizeitbastler hat schon seiner Phantasie freien Lauf gelassen: Das Resultat waren liebevoll gestaltete und selbst hergestellte Kuscheltiere in jeder denkbaren Form und Farbe. Aber auch interessante Kleidungsstücke lassen sich aus Plüsch Stoff herstellen. Wie wäre es zum Beispiel zur Narrenzeit mit einem originellen Faschingskostüm? Ein Plüsch Stoff verleiht einem solchen Outfit nicht nur eine ganz individuelle Note, sondern fördert den Wohlfühlcharakter des jeweiligen Trägers ganz enorm.

Für Plüsch Stoffe spricht so Vieles

Der markante oberseitige Flor macht einen Plüsch Stoff so weich und samtig. Er lässt sich mühelos zu einem beliebten Kuscheltier für die Kinder verarbeiten. Attraktive und originelle Kleidungsstücke lassen sich aus einem Plüsch Stoff ebenso anfertigen wie flauschige Heimtextilien. Dazu gehören besonders Sofadecken, Hand- und Badetücher sowie bequeme Bademäntel. Plüsch Stoff kann jedoch noch mehr: Mit ihm lassen sich unter anderem Fellimitate herstellen, was engagierten Tierschützern freut. Schließlich eignet sich Plüsch durch seine wärmende Eigenschaft hervorragend auch als Innenfutter für Jacken und Mäntel.