Filtern nach

Scuba Stoffe

Was ist Scuba und welchen Unterschied gibt es zu Neopren?

Scuba-Stoff ist ein gummiartiges Textil, das für seine wärmeisolierenden Eigenschaften bekannt ist. Das Material wird aus Kautschuk gewonnenem Gummi hergestellt und oftmals mit Neopren verglichen. Das Textil kann jedoch viel mehr als der Stoff, aus dem Surfanzüge gemacht werden. Scuba fehlt die mittige Schaumstoff-Schicht, die bei Neopren zu finden ist. Dickere Scuba- Stoffe haben stattdessen einen Bereich, der einem Klettverschluss ähnelt. Dabei entsteht eine Luftschicht, die für gute Isolierung sorgt. Scuba-Stoffe sind doppelseitig gestrickt. Der Doubleface-Stoff ähnelt auf der einen Seite Jersey-Stoff und auf der anderen Seite Neopren. ##break Da Scuba nicht ausfranst, kannst Du auf das Versäumen verzichten. Die meisten Exemplare setzen sich aus Polyester und Elasthan zusammen ? bei einigen kommt noch Viskose hinzu. Scuba-Stoffe erinnern durch ihre weiche Haptik und anschmiegsamen Charakter an Sweat-Stoffe. Wenn du noch andere Stoffe suchst, mit denen du kreativ werden kannst, dann schau Dich in Ruhe bei uns um. Ob Softshell, Spitze, Jersey oder Baumwolle ? die Stoffauswahl ist riesengroß.

Welche Vorteile hat der Stoff?

Das Besondere an Scuba ist die einzigartige Standfestigkeit. Trotz allem ist der Stoff aber sehr weich und anschmiegsam. Kleidungsstücke aus Scuba passen sich jeder Körperform optimal an und sind wie eine zweite Haut. Der Stoff ist elastisch und kehrt immer wieder in seine Ausgangsform zurück. Außerdem ist das Material resistent gegen Chemikalien, Öl und Sonnenlicht. Der besondere Tragekomfort ist ein weiterer Vorzug des Stoffes. Mit Kleidung aus Scuba trotzt Du allen Wetterlagen. Ob Wind, Regen oder Kälte ? in Deinem Scuba-Outfit bist du wettertechnisch sehr flexibel.

Scuba-Stoff ist:

  • einfach und vielseitig zu verarbeiten
  • dehnbar
  • ein echter Hingucker
  • griffig
  • strapazierfähig
  • schmeichelhaft

    Kreativität ist gefragt: Was kann ich aus Scuba-Stoff nähen?

    Scuba-Stoff eignet sich für die verschiedensten Kleidungsstücke. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Falls Du allerdings noch kopflos bist und Ideen brauchst, dann bekommst du jetzt die nötige Inspiration für neue Projekte an der Nähmaschine. Aufgrund seiner elastischen Eigenschaften ist der Stoff sehr bequem und verspricht einen angenehmen Tragekomfort. Aus diesem Grund ist Scuba genau das richtige für Hosen und T-Shirts. Der Stoff fällt besonders leicht, weshalb er oft für Röcke und Kleider verwendet wird. Oder wie wäre es mit einer Jacke beziehungsweise Mantel aus Scuba-Stoff? Die verschiedenen Stoff-Ausführungen ermöglichen Dir das Nähen sowohl von Sommer- als auch von Winterkleidung. Da der Stoff Dich vor Wind, Kälte und Feuchtigkeit schützt, ist Sportbekleidung aus Scuba besonders empfehlenswert. Ob Laufjacke oder Sporthose aus Scuba-Stoff ? die nächste Trainingseinheit wird wie im Flug vergehen. Auch Handyhüllen aus Scuba kannst Du im Handumdrehen realisieren. Probiere es einfach aus!